Firmenübernahmen (M&A) 1953

    JVC: Die Matsushita Electric Industrial Co. wird Mehrheitsgesellschafter
    Westpress: √úbernahme durch die Familie Hagedorn
    Federal-Mogul Bremsbelag: √úbernahme durch Berthold von Bohlen und Halbach
    Manitowoc Crane Group: Das Werk in Wilhelmshaven geht an Krupp
    Terex: Euclid wird von GM √ľbernommen
    Hochwald: Übernahme des Kondensmilchwerkes "Immergut" Dr. Löchel
    Hertz: √úbernahme durch die Omnibus Corporation
    Govi-Verlag: Übernahme durch Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
    Kaufhof: Horten √ľbernimmt die Warenhauskette Merkur
    Hölzl: Übernahme des Café Fischer druch Karl Hölzl
    Pfizer: √úbernahme J.B. Roerig & Co.
    Maschinenfabrik Möllers: Übernahme durch Richard Birkenfeld
    Holz-Blum: Kauf eines Sägewerks in Laufen
    SWC Duroplast: Die Mannesmann AG beteiligt sich mit 52 Prozent