Feinkosthersteller StŘhrk meldet Insolvenz an

Datum: 09.10.2015
Die Insolvenz soll in Eigenverwaltung durchgef├╝hrt werden. Betroffen sind rund 100 Mitarbeiter. Grund der Insolvenz k├Ânnte auch das Strafgeld von 1,1 Millionen Euro sein das die Familie St├╝hrk vor einem Jahr wegen verbotener Preisabsprachen zahlen musste.

F├╝r Dithmarschen ist das ein schwerer Schlag. Denn St├╝hrk ist nicht der einzige Feinkosthersteller der Insolvenz anmelden musste. Letztes Jahr traf es den Mitbewerber B├╝sumer Feinkost. Der wurde im Zuge der Insolvenz abgewickelt.

St├╝hrk ist einer der f├╝hrenden Kaviar-Produzenten. Neben Kaviar bietet das Unternehmen aber auch andere Fischspezialit├Ąten an. Die Produkte von St├╝hrk sind in fast jedem gr├Â├čeren Supermarkt zu finden. Gegr├╝ndet wurde St├╝hrk 1898 von Hermann St├╝hrk.
Quelle: NDR/wzw