Viessmann schnappt sich die Smart-Home-App

Datum: 19.06.2018
Das Familienunternehmen Viessmann steht seit dem Jahr 1917 mit dem Thema Heizen in Verbindung.

Wibutler ist wiederum spezialisiert auf herstelleroffene Smart-Home-Apps. Das heißt, dass man mit dieser App über eine Basisstation und Funk seine Heizung und andere Gebäudetechnik steuern kann.

Das Unternehmen Wibutler ist 2012 als Ausgründung der Fachhochschule Münster entstanden.

Nach einer Insolvenz in Eigenverwaltung folgte nun in 2018 die Übernahme durch die Viessmann Gruppe mit Sitz in Allendorf (Eder).
Quelle: WirtschaftsWoche